Offener Ganztag

 

 

Im Schuljahr 2018/19 sind 90 Kinder im Offenen Ganztag der Neuessener Schule angemeldet. Sie werden von den Erzieherinnen Frau Chojinski, Frau Kirchheim und Frau Vogt (s.o.) in drei Gruppen betreut. Tatkräftig unterstützt werden unsere Erzieherinnen dabei von Honorarkräften und Lehrern.

Nach dem Unterricht nehmen die Ganztagskinder zunächst ein ausgewogenes Mittagessen im gemütlich eingerichteten Speiseraum ein. Danach werden die Hausaufgaben in angenehmer Arbeitsatmosphäre und in kleinen Gruppen erledigt.

Damit wir jedes Kind auch im Nachmittagsbereich seinen Interessen und Fähigkeiten entsprechend unterstützen und fördern können, finden anschließend neben freien Spielphasen abwechslungsreiche Angebote statt (z.B. Sport, Werken, Entspannung, Kunst, Tanz, Musik, Lesen, Sprachförderung etc.). Jedes Kind wählt selbständig seine Angebote aus und hat so die Möglichkeit, seine Talente zu entdecken, auszuprobieren und zu entfalten.